.NET User Group Treffen Sep. 2015 – Lasst die Puppen tanzen!

Im September ist Daniel Marbach bei uns zu Gast und mit einem wirklichen Level 500 Thema:

Lasst die Puppen tanzen! Funktionale und asynchrone Pipelines mit C# 

Wir starten ganz gemütlich mit einer kleinen Auffrischung rund um Async/Await. Dabei erforschen wir gleich noch die des .NET Frameworks am Beispiel vom System.TransactionScope. Keine Langweiligen Slides! Direkt im Code Lernen wir wie asynchroner Code an Transaktionen teilnehmen kann, welche Stolperfallen uns dabei im Weg stehen und welche Bestpractices rund um Async/Await berücksichtigt werden müssen.

Ausgerüstet mit diesem Wissen packen wir die Puppen aus. Das Russian Doll Pattern wurde im Jahre 2004 in der Javascript Community sehr berühmt durch seinen Pionier Robert Cornford. Das Pattern ermöglicht durch funktionale Komposition das Verhalten zur Laufzeit zu beeinflussen. Wir lernen dieses Pattern in .NET/C# am Beispiel einer fiktiven Service Bus Library anzuwenden und kombinieren es gleichzeitig mit Async/Await. Dadurch erhalten wir eine funktionale und gleichzeitig asynchrone Pipeline. Komm vorbei! Lass mit mir die Puppen tanzen und werde ein funktionaler Hipster! *

* Brillen und Bärte nicht im Vortrag inbegriffen

Achtung: Das Treffen findet erst ab 20 Teilnehmer statt. Ihr werdet rechtzeitig benachrichtigt falls es nicht statt findet.

Termin: 14.9.2015 18 Uhr

ERGON Datenprojekte GmbH
Glockengießerwall 2
22095 Hamburg

Anmeldung bitte per info@dotnet-usergroup-hamburg.deMeetup oder per Xing.

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.